Motorrad Indian - Motorrad Indian



Motorrad Indian

1901 starteten George Hendee und Oscar Hedstrom die Produktion von Indian Motorrad Indian in Springfield, Massachusetts.Mit Vollkettenantrieb und Drehgasgriff gefolgt vom ersten V-Zweizylinder 1907,wuchs Indian schnell zum größten Motorradhersteller der Welt.
1914 baute Indian das erste Motorrad mit elektrischem Anlasser. Ein Zweizylinder-Boxer befand sich 1917 kurz im Programm. 1920 Vorstellung der Scout, 1922 von der Chief gefolgt.
Diese zwei Modelle dienten als Basis bis zum Zweiten Weltkrieg. 1927 kauft Indian die Herstellungsrechte der Ace Vierzylinder und baut sie bis 1942 weiter. Ralph B. Rogers übernimmt 1945 die Kontrolle von Indian.Die letzten Indian Chief werden 1953 zusammengebaut,der Name wechselte später mehrmals den Besitzer.
Minibikes,seitengesteuerte 250er von Brockhouse/ England oder auch Royal Enfield kamen als Indian auf den Markt.
1960 ging der Markenname dann an das Konsortium Associated Motorcycles of England, die Produzenten von A.J.S. und Matchless. Auch deren Motorräder wurden mit Namen Indian versehen in den USA verkauft. Man verzichtete allerdings auf die Farbänderung und den beleuchteten Indianerkopf. Burt Munro stellte mit seiner selbst umgebauten Indian mehrere Geschwindigkeitsweltrekorde für Motorräder auf, von denen einer bis heute gültig ist.
Das heute allseits bekannte Bild einer Indian wird geprägt von den eleganten vollverkleideten Chief-Modellen - Art Déco auf 2 Rädern.
Insbesondere die Baujahre 1946 bis 1949 mit Parallelogrammgabel gelten als gestalterischer Höhepunkt. Seit 1947 allen Indian-Motorrädern gemeinsam ist der beleuchtete Indianerkopf auf dem vorderen Kotflügel, der für viele so sehr mit den Motorrädern der Marke Indian verknüpft ist, dass der Irrglaube herrscht, der Indianerkopf sei originaler Bestandteil aller Baujahre und Modelle.



aktuelle Motorrad News

inFranken.de
Autofahrerin übersieht Motorrad : Biker stirbt bei Bamberg
Nordbayern.de Gegen 18 Uhr war der 54-Jährige mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße 24 von Dippach kommend in Richtung Lembach unterwegs. An der Einmündung in Richtung Weisbrunn befand sich die 57-Jährige am Steuer eines VW Golf und wollte nach links in ... Zusammenstoß mit Pkw bei Dippach: Motorradfahrer stirbt
inFranken.de Alle 9 Artikel »

Handelsblatt
Motorsport Motorrad : Moto2: Deutsche Piloten überzeugen, Rabat sorgt für ...
Handelsblatt Phillip Island (SID) - Die deutschen Motorrad -Piloten in der Moto2 haben beim Großen Preis von Australien auf Phillip Island überzeugt und sind geschlossen in die Punkte gefahren. Sandro Cortese (Berkheim/Kalex) landete als bester des Trios auf dem ... Motorrad - Moto2: Deutsche Piloten überzeugen
Yahoo Eurosport "Phillip Island - Der Spanier Maverick Vinales hat das Moto2-Rennen beim ...
Ad-Hoc-News (Pressemitteilung) Vinales siegt beim Australien-GP
LAOLA1.at General-Anzeiger
Alle 33 Artikel »

Passauer Neue Presse
Schwerer Motorrad -Unfall auf der Arber-Bergstrecke
Passauer Neue Presse Dadurch kam das Motorrad ins Schleudern, die 26-jährige Ehefrau stürzte auf die Straße. Das Krad schlitterte mit dem Mann nach links über die Fahrbahn und kam zirka zehn Meter neben der Straße im Wald zum Liegen. Der Motorradfahrer blieb unverletzt.

Schwerer Motorrad -Unfall auf der A 5 bei Bruchsal
Rhein-Neckar Zeitung (pri/rl) Kurz nach 13 Uhr ereignete sich am Samstagnachmittag auf der A 5 zwischen Bruchsal und Kronau in Fahrtrichtung Frankfurt ein schwerer Motorrad -Unfall. Der Fahrer einer Honda CBR erkannte offenbar das Ende eines Staus zu spät und prallte auf ... und weitere »

n-tv.de NACHRICHTEN
Schüsse vom Motorrad aus: Serientäter gesteht 39 Morde
n-tv.de NACHRICHTEN Bei der Durchsuchung seiner Wohnung fanden die Ermittler einen Revolver, ein Motorrad und zwei gestohlene Motorrad -Nummernschilder. Nach Angaben der Polizeisprecherin dauerten die ballistischen Untersuchungen noch an. In sechs Mordfällen hätten ... "Er tötete vom Motorrad aus wahllos Obdachlose, Homosexuelle und junge ...
Ad-Hoc-News (Pressemitteilung) Alle 7 Artikel »

weitere News

Der neue Supertourer Kawasaki 1400 GTR kommt jetzt zum Preis von 15 750 Euro in den Handel. Als Antrieb dient der überarbeitete Motor der ZZR 1400 mit 114 kW/155 PS Leistung und einem maximalen Drehoment von 136 Nm das bei 6 200 Touren anliegt. Der Monocoque-Rahmen bietet zudem den Komfort und das Gepäckvolumen für längere Reisen. Mit den Motor- und Handling-Eigenschaften der 279 Kilogramm schweren 1400 GTR will der Hersteller das Thema Touring neu definieren.

Mit der 690 Enduro präsentiert der Offroad-Motorradhersteller KTM die Nachfolgerin der LC4 Hard Enduro für das Modelljahr 2008. Damit bringen die Österreicher nach der 690 SM das zweite Modell mit dem neu entwickelten LC4-Einzylindermotor auf den Markt. Wie kaum eine andere Maschine soll die 690er-Hard Enduro die KTM-typischen Attribute widerspiegeln. Das Geländemotorrad verfügt über einen besonders leichten Gitterrohrrahmen in Verbindung mit einem selbsttragenden Hecktank, die speziell entwickelten Federelementen stammen von WP-Suspension. Darüber hinaus bietet die 690 Enduro eine sportlich ergonomische Sitzposition.